Skispringen
Siegel rückt in Zakopane ins Weltcup-Team auf

Bad Mitterndorf (dpa) - David Siegel wird am kommenden Wochenende beim Skisprung-Weltcup in Zakopane ins deutsche A-Team rücken. Dies kündigte Bundestrainer Werner Schuster nach der Skiflug-WM in Bad Mitterndorf an.

Sonntag, 17.01.2016, 17:07 Uhr aktualisiert: 17.01.2016, 17:10 Uhr
David Siegel rückt in Zakopane ins deutsche Weltcup-Team. Foto: Fredrik von Erichsen

«Er hat nachgewiesen, dass er das Leistungsvermögen hat», sagte Schuster. «Wir haben lange darauf gewartet, dass wieder ein junger Springer anklopft.»

Siegel empfahl sich am Sonntag mit zwei zweiten Plätzen beim Continental Cup in Willingen, durch die er die Gesamtführung in der B-Serie übernahm, für die Nominierung. Sein Weltcupdebüt hatte der 19-Jährige aus Baiersbronn beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen gefeiert, wo er 16. wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3743572?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker