Tennisturnier in Barcelona
A. Zverev überraschend raus

Barcelona (dpa) - Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Barcelona überraschend im Achtelfinale gescheitert. Eine Woche nach seinem 20. Geburtstag verlor der beste deutsche Tennisspieler gegen den Weltranglisten-94. Hyeon Chung aus Südkorea 1:6, 4:6.

Donnerstag, 27.04.2017, 18:53 Uhr aktualisiert: 27.04.2017, 18:58 Uhr
Alexander Zverev hat den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Foto: Claude Paris

Damit sind alle der anfangs fünf deutschen Profis bei der mit 2,325 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793975?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686767%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker