Auch Weigl verletzt
Dortmunds Aubameyang fällt im Pokalspiel aus

Osnabrück (dpa) - Borussia Dortmund muss im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen die Sportfreunde Lotte am Dienstagabend auf Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang verzichten.

Dienstag, 14.03.2017, 19:05 Uhr aktualisiert: 14.03.2017, 19:10 Uhr
BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang kann gegen Lotte nicht spielen. Foto: Annegret Hilse

Der Gabuner habe Adduktorenprobleme und drohe auch für das Spiel in der Fußball-Bundesliga am Freitag (20.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt auszufallen, sagte ein Sprecher des BVB vor der Partie gegen Lotte. Im Pokal-Nachholspiel gegen den Drittligisten in Osnabrück muss Dortmund zudem auf Julian Weigl verzichten. Der Mittelfeldspieler hat ebenfalls Adduktorenprobleme.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4702988?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686767%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker