«Es ist ein Segen»
Scharapowa freut sich für schwangere Serena Williams

Stuttgart (dpa) - Die russische Topspielerin Maria Scharapowa freut sich für die schwangere Serena Williams.

Donnerstag, 27.04.2017, 03:40 Uhr aktualisiert: 27.04.2017, 03:42 Uhr
Maria Scharapowa freut sich für die schwangere Serena Williams. Foto: Bernd Weissbrod

«Ich denke, es ist eins der schönsten Geschenke im Leben einer Frau. Es ist ein Segen. Es ist ein wunderschönes neues Kapitel in ihrem Leben», sagte die 30 Jahre alte Russin nach ihrer Rückkehr auf die Tennis-Tour.

Beim ersten Auftritt nach ihrer Dopingsperre war die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin beim Turnier in Stuttgart ins Achtelfinale eingezogen. Gegen die Italienerin Roberta Vinci siegte Scharapowa mit 7:5, 6:3. Serena Williams hatte in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass sie ihr erstes Kind erwarte und deswegen in diesem Jahr nicht mehr antritt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4792253?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker