Badminton-Europameisterschaft
Deutsche Einzelmeister ziehen ins EM-Achtelfinale ein

Kolding (dpa) - Bei den Badminton-Europameisterschaften im dänischen Kolding haben die beiden deutschen Einzelmeister Fabian Roth und Luise Heim jeweils das Achtelfinale erreicht.

Mittwoch, 26.04.2017, 16:21 Uhr aktualisiert: 26.04.2017, 16:24 Uhr
Fabian Roth hat bei der EM in Kolding gegen den U19-Europameister Toma Junior Popov gewonnen. Foto: Grzegorz Michalowski

Der an Position acht gesetzte Roth (21) besiegte U19-Europameister Toma Junior Popov aus Frankreich mit 21:12, 21:17.

Die ebenfalls 21-jährige Luise Heim gewann gegen die Irin Rachel Darragh mit 21:12, 21:11. Ebenfalls in die Runde der letzten 16 ist der 33-jährige Marc Zwiebler vorgedrungen. Der an Position drei gesetzte Europameister von 2012 besiegte in der zweiten Runde den Engländer Toby Penty mit 21:10, 21:15. Zwiebler hatte erst am Wochenende angekündigt, im August nach der WM seine internationale Karriere zu beenden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4791401?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker