1:4 gegen Montreal
NHL: Draisaitl verliert mit Edmonton klar

Edmonton (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL eine glatte Heimniederlage gegen die Montreal Canadiens bezogen. Die Oilers verloren nach einer schwachen Schlussphase noch 1:4.

Montag, 13.03.2017, 07:31 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 07:34 Uhr
Leon Draisaitl steht in der NHL bei den Edmonton Oilers unter Vertrag. Foto: Scott D Stivason

Bis zur 54. Minute hatten die Gastgeber durch das Tor von Milan Lucic in der 25. Minute 1:0 geführt, ehe die Canadiens noch viermal trafen. Paul Byron und Max Pacioretty waren dabei jeweils zweimal für Montreal erfolgreich. Edmonton bleibt trotz der dritten Niederlage nacheinander auf einem Playoff-Platz in der West-Hälfte der Nordamerika-Liga.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4699399?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Protest gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster
Liveticker: Protest gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster
Nachrichten-Ticker