2:5 gegen England
Deutsche Hockey-Herren kassieren Niederlage in Südafrika

Kapstadt (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben im vierten Testspiel beim Zentrallehrgang in Südafrika ihre erste Niederlage erlitten.

Mittwoch, 08.03.2017, 21:14 Uhr aktualisiert: 08.03.2017, 21:18 Uhr
Bundestrainer Stefan Kermas (M) kassierte nach zwei Siegen in Südafrika eine Niederlage gegen England. Foto: Hendrik Schmidt

 Nach dem 3:0-Auftakterfolg über England sowie dem 7:2 und 3:0 gegen Südafrika revanchierten sich in Kapstadt die Engländer mit einem 5:2 (4:1). Die im Umbruch steckende DHB-Auswahl vergab nach intensiver Trainingsarbeit viele Chancen und lag schon zur Pause vorentscheidend zurück. Die Treffer vom Tom Grabusch (2.) und Julius Meyer (49.) waren zu wenig. «England war griffiger und hat unsere Fehler effektiv bestraft. Deshalb ist die Niederlage auch absolut verdient», sagte Bundestrainer Stefan Kermas.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4690521?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
106 Atommüll-Fässer fehlen
Grüne Aktivisten protestieren mit symbolischen Atommüll-Fässern. Um die echten Gebinde ist eine Diskussion entbrannt.
Nachrichten-Ticker