American Football Arizona in NFL mit spektakulärem Sieg gegen Green Bay

Glendale (dpa) – In der National Football League NFL stehen die Arizona Cardinals erstmals seit 2009 wieder im Halbfinale. Die Mannschaft von Trainer Bruce Arians hatte in einem spektakulären Spiel gegen die Green Bay Packers das bessere Ende für sich und gewann 26:20 nach Verlängerung.

Von dpa
Michael Floyd (r) von den Arizona Cardinals erhält von seinen Teamkollegen Lob für den Fang eines Touchdown-Passes.
Michael Floyd (r) von den Arizona Cardinals erhält von seinen Teamkollegen Lob für den Fang eines Touchdown-Passes. Foto: Roy Dabner

Die Gastgeber führten bis zur Schluss-Sekunde mit 20:13. Dann warf Packers-Quarterback Aaron Rodgers mit Green Bays letzter Offensiv-Aktion einen Pass über 41 Yards in die Cardinals-Endzone, den Wide Receiver Jeff Janis trotz zweier Gegenspieler zum Touchdown fing. Als Kicker Mason Crosby anschließend den Extra-Punkt verwandelte, musste das Spiel in der Verlängerung entschieden werden.

Im ersten Spielzug der extra Schicht brachte Arizonas Larry Fitzgerald den Football mit einem 75 Yard-Lauf tief in die Endzone der Packers. Und der Wide Receiver erzielte auch den Touchdown zum Heimsieg. Im Halbfinale spielen die Cardinals gegen die Carolina Panthers oder die Seattle Seahawks.

In der ersten Partie des Tages hatte sich Sebastian Vollmer mit Meister New England Patriots 27:20 gegen die Kansas City Chiefs durchgesetzt. Nächster Gegner sind die Denver Broncos oder die Pittsburgh Steelers. 

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3741790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F