Tour Down Under
Südafrikaner Impey gewinnt vierte Etappe in Australien

Adelaide (dpa) - Der südafrikanische Radprofi Daryl Impey hat bei der Tour Down Under in Australien die vierte Etappe für sich entschieden. Impey setzte sich nach 129 Kilometern von Unley nach Campbelltown im Sprint der Führungsgruppe durch.

Freitag, 18.01.2019, 07:20 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 07:22 Uhr
Daryl Impey (vorne) war auf der 4. Etappe der Tour Down Under nicht zu schlagen. Foto: Kelly Barnes

Zweiter wurde der Neuseeländer Patrick Bevin, der damit die Spitze im Gesamtklassement verteidigte. Bevin liegt nun sieben Sekunden vor Impey. Das Rennen, das rings um die südaustralische Metropole Adelaide ausgetragen wird, endet an diesem Sonntag mit der sechsten Etappe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6328783?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Schock und Sorge um Angehörige bei tamilisch-katholischer Gemeinde Münster
Bischof Genn mit Mitgliedern der tamilischen Gemeinde Münster auf dem Gelände der Stamm-Kirche St. Antonius, wo er am 13. April eine Messe mit den katholischen Tamilen feierte.
Nachrichten-Ticker