Handball-EM in Kroatien
Weltmeister Frankreich schließt Handball-EM als Dritter ab

Zagreb (dpa) - Weltmeister Frankreich hat sich bei der Handball-EM in Kroatien die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um den dritten Platz gegen Olympiasieger Dänemark setzten sich die Franzosen am Sonntagabend in Zagreb mit 32:29 (17:14) durch.

Sonntag, 28.01.2018, 19:52 Uhr aktualisiert: 28.01.2018, 19:57 Uhr
Frankreichs Spieler jubeln nach Spielende über den Sieg. Sie setzten sich im Spiel um Platz 3 mit 32:29 durch. Foto: Monika Skolimowska

Bester Werfer Frankreichs war Superstar Nikola Karabatic mit neun Toren. Für die mit etlichen Bundesliga-Spielern angetretenen Dänen war Rechtsaußen Hans Lindberg von den Füchsen Berlin mit zwölf Treffern am erfolgreichsten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5465189?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F
Kultur als Klebstoff der Gesellschaft
Freuen sich auf den Schauraum (v.l.): Julia Kroker (Arbeitskreis Museen in Münster), Frauke Schnell (Leiterin Kulturamt), Matthias Lückertz (Sprecher der Kaufleute Salzstraßenviertel) sowie Bernadette Spinnen und Fritz Schmücker (beide Münster Marketing).
Nachrichten-Ticker