Franzose Levy führt Golfprofi Kieffer beim Start der China Open 12.

Peking (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer hat sich zum Auftakt der China Open an die Top Ten herangespielt. Der 26-jährige Düsseldorfer startete in Peking mit einer 69er-Runde und lag damit auf dem geteilten zwölften Rang.

Von dpa
Maximillian Kieffer spielt einen Ball aus dem Bunker.
Maximillian Kieffer spielt einen Ball aus dem Bunker. Foto: Anders Wiklund

Die Führung bei dem mit 2,66 Millionen Euro dotierten Turnier der European Tour übernahm der Franzose Alexander Levy mit 63 Schlägen. Der Nürnberger Bernd Ritthammer begann auf dem Par-72-Kurs im Topwin Golf & Country Club mit einer 70er-Runde auf Platz 26. Einen Schlag mehr benötigte Marcel Siem aus Ratingen als 41. Tour-Neuling Alexander Knappe aus Paderborn kehrte nach dem ersten Tag mit 72 Schlägen und Rang 61 ins Clubhaus zurück.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793098?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F