89:68-Sieg
Europe Cup: Bonn gewinnt Viertelfinal-Hinspiel

Bonn (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben beste Voraussetzungen auf die Halbfinalteilnahme am Europe Cup. Der Basketball-Bundesligist setzte sich im Viertelfinal-Hinspiel gegen den israelischen Konkurrenten Ironi Nahariya mit 89:68 (42:23) durch.

Mittwoch, 08.03.2017, 21:36 Uhr aktualisiert: 08.03.2017, 21:40 Uhr
Trainer Predrag Krunic hat mit den Telekom Baskets Bonn den israelischen Club Ironi Nahariya mit 89:68 besiegt. Foto: Annegret Hilse

Für das Team von Trainer Predrag Krunic war es wettbewerbsübergreifend der neunte Sieg in Serie. Die Bonner gestalteten vor allem das erste Viertel überragend und lagen nach zehn Minuten mit 25:5 vorn. Danach wurde die Partie ausgeglichener. Bonn kam jedoch nie ernsthaft in Bedrängnis und hatte in dem US-Amerikaner Julian Gamble mit 25 Punkten den besten Werfer. Das Rückspiel ist für den 15. März angesetzt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4690537?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker