Fußball: Oberliga
Nur das Glück vor dem Kasten fehlt Preußen II in Schermbeck

Münster -

Nicht nur Kabinettstückchen, sondern auch Kampfeslust – unter diesem Motto entführte Preußen Münster II ein 0:0 vom SV Schermbeck. Der Aufsteiger hatte sogar die weitaus besseren Möglichkeiten, verpasste aber erneut den ersten Saisonsieg.

Sonntag, 25.08.2019, 18:40 Uhr aktualisiert: 26.08.2019, 12:03 Uhr
Bester Preuße: Julius Hölscher (r.)  Foto: Marco Steinbrenner

Der erste Oberliga-Erfolg war zum Greifen nah, doch auch ohne dreifachen Punktgewinn nahm die zweite Mannschaft von Preußen Münster viel Positives mit aus dem 0:0 beim SV Schermbeck. „Mit etwas mehr Abschlussglück hätten wir gewonnen, aber ich bin sehr stolz auf die Leistung. Das war Männerfußball“, so Trainer Sören Weinfurtner.

Joel Grodowski (8.) hatte die erste Möglichkeit und wurde bei der zweiten von Fabian Kerellaj übersehen (15.). Hinten hielt die SCP-Defensive dicht. Auch nach der Halbzeit, in der die Gäste auf Viererkette umstellten und die routinierten Hausherren so vom Kasten fernhielten. Grodowski hatte mit zwei Freistößen (61., 67.) weitere gute Gelegenheiten zur Führung. Doch diese wollte einfach nicht fallen. Auch nicht bei der Doppelchance kurz vor Schluss, als Kürsat Özmen erst die Latte traf und Sören Wald den Nachschuss nicht Richtung Tor beförderte (88.). „Eigentlich eine hundertprozentige Szene“, stöhnte Weinfurtner.

Schnell aber fand er zurück zum Zufriedenheitsmodus. „Wir haben so gespielt, wie man das in dieser Liga machen muss“, sagte er. Sein Team verteidigte die langen Schermbecker Bälle clever. „Wir haben diesmal nicht nur die feine Klinge ausgepackt, sondern auch mal die grobe Keule. Wir waren 90 Minuten körperlich da“, sagte der 40-Jährige. SCP: Dedovic – Mause, Woitaschek, Klauke – Mekonnen (72. Wald), Klann, Remberg, Frenkert (87. Janßen) – Kerellaj (63. Touray) – Hölscher, Grodowski (79. Özmen)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6874279?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Gasexplosion in einem Wohnhaus
Feuerwehreinsatz am Max-Klemens-Kanal: Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker