Fußball: Westfalenliga
Co-Trainer Wissing vom 1. FC Gievenbeck zu Gladbach II – Stummer kommt vom SCP

Münster -

Co-Trainer Jens Wissing verlässt den 1. FC Gievenbeck und wechselt in die Regionalliga zur U 23 seines Ex-Clubs Borussia Mönchengladbach. Auf Spielerseite verbuchen die Münsteraner mit Alexander Stummer aus der U 19 des SC Preußen aber einen Neuzugang.

Donnerstag, 13.06.2019, 16:38 Uhr aktualisiert: 13.06.2019, 16:45 Uhr
Zurück zur Borussia: Jens Wissing 

Der 1. FC Gievenbeck verliert nach Janis Hohenhövel auch seinen zweiten Co-Trainer. Jens Wissing, Ex-Profi, A-Lizenz-Inhaber und Athletik-Experte, wird neuer Assistent von Coach Arie van Lent bei Borussia Mönchengladbach II in der Regionalliga. Bei den Fohlen hatte er einst selbst gespielt (drei Bundesliga-Partien). Einen Nachfolger sucht der FCG damit ab sofort. Einen neuen Spieler präsentiert der Oberliga-Absteiger aber auch. Aus der A-Jugend von Preußen Münster kommt Alexander Stummer. Der 18-Jährige ist rechts in der Viererkette einsetzbar, aber auch im Zentrum oder auf dem offensiven Flügel. In der vergangenen Saison bestritt er 17 Partien (ein Tor) in der Bundesliga West. Außerdem sollen in Kürze noch ein Stürmer und ein Innenverteidiger vorgestellt werden. Auch für die zweite Mannschaft sucht der FCG einen Co-Trainer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6687749?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker