Fußball: 3. Liga
Preußen Münsters Weg der vielen kleinen Schritte

Münster -

[Video im Text] Die Spieler sind in Urlaub, der Trainer ist in Urlaub – nur der Sportdirektor arbeitet durch, denn nach der Saison ist vor der Saison. Preußen-Geschäftsführer Malte Metzelder bastelt mit kleinen Schritten, aber großem Einsatz am Team der Zukunft. Von Alexander Heflik
Freitag, 24.05.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 24.05.2019, 20:00 Uhr
Durchaus zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Transferperiode: Preußens Sportchef Malte Metzelder. Foto: Jürgen Peperhowe
Malte Metzelder übernahm den Job als Sportchef beim SC Preußen Münster am 1. April 2017. Das Aufgebot 2019/20 wird erstmals eines sein, das er komplett nach seinen Vorstellungen sowie denen seines Teams im Scoutingbereich um Kieran Schulze Marmeling geformt hat. „Zwölf Abgänge wie nach der abgelaufenen Saison, das muss nicht jedes Jahr sein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6637303?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker