Fußball: 3. Liga
Braunschweig kommt an einem Montag

Münster -

Das lukrative Heimspiel des SC Preußen Münster gegen Eintracht Braunschweig findet an einem Montag statt. Der bis zum 18. Spieltag terminierte Spielplan sieht diese Begegnung am 26. November vor. Bei den Spieltagen 11 bis 18 sind zudem drei Sonntagstermine für den SCP anberaumt.

Mittwoch, 12.09.2018, 12:50 Uhr aktualisiert: 12.09.2018, 17:30 Uhr
Bei seinem Ex-Verein in Großaspach spielt Tobias Rühle (links) mit dem SCP am 11. November an einem Sonntag. Foto: Jürgen Peperhowe

Vier Mal samstags, drei Mal sonntags und ein Montagsspiel, so spielt der SC Preußen in den nächsten Wochen und Monaten. Die Termine wurde nun bis zum 18. Spieltag Anfang Dezember festgelegt. Am 26. November gastiert Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig im Preußenstadion an einem Montag.

Zudem sind drei Begegnungen auf einen Sonntag gelegt. Die Heimpartie gegen Würzburg findet am 21. Oktober in den Herbstferien statt. Auswärts an einem Sonntag spielt Münster in Meppen und in Großaspach.

Hier die Termine im Überblick:

6.10. (Samstag): Unterhaching – SCP (14 Uhr)

21.10. (Sonntag): SCP – Würzburg (14 Uhr)

28.10. (Sonntag): Meppen – SCP (14 Uhr)

03.11. (Samstag): SCP – 1860 München (14 Uhr)

11.11. (Sonntag): Großaspach - SCP (14 Uhr)

26.11. (Montag): SCP – Braunschweig (19 Uhr)

01.12. (Samstag): SCP – Halle (14 Uhr)

08.12. (Samstag): Karlsruhe – SCP (14 Uhr)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6044957?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker