Handball: Frauen-Landesliga Frauen des TB Burgsteinfurt ohne Ausfall

Burgsteinfurt -

Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt müssen am Sonntag zum Ligaspiel bei der Zweiten des SC Everswinkel antreten.

Von Günter Saborowski
Sophie Javernik und ihr Team spielen in Everswinkel.
Sophie Javernik und ihr Team spielen in Everswinkel. Foto: lem

Die Damen des TB Burgsteinfurt haben sich während der fast einmonatigen Spielpause durch Training und einen Sieg im Pokalspiel beim Kreisligisten Stadtlohn fit gehalten und sehen der Begegnung beim SC Everswinkel II verhalten optimistisch entgegen. Mit 6:4 Punkten steht der Gastgeber als Ligafünfter im Vergleich zum Team von Trainer Ansgar Cordes ein wenig besser da (Platz sechs, 5:5 Punkte), aber deswegen sollten ein Punktgewinn nicht unmöglich sein.

„Everswinkel ist ein starker Gegner, und man weiß ja auch nie, ob aus der Oberligamannschaft jemand dabei ist. Die spielt im Anschluss, also ist das nicht ausgeschlossen“, sagt der Stemmerter Coach. Zudem sei Everswinkel bekannt für gute Jugendarbeit, was schon die Tatsache unterstreicht, dass zwei Team über Kreisebene um Punkte spielen.

Ausfälle gibt es bei den TB-Damen nicht: „Wir reisen mit 14 Spielerinnen an.“

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6158115?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F