Fußball: Frauen-Kreisliga Steinfurt Siebter Sieg in Serie für die SG Horstmar/Leer

Horstmar -

Die SG Horstmar/Leer meldet weiterhin Ansprüche auf den Gewinn der Meisterschaft an. Gegen Eintracht Rodde gab es jetzt einen 3:0-Erfolg. Damit baute der Spitzenreiter eine imposante Serie aus.

Die SG Horstmar/Leer ist derzeit nicht zu stoppen.
Die SG Horstmar/Leer ist derzeit nicht zu stoppen. Foto: SG Horstmar/Leer

Ihren siebten Sieg in Serie verbuchten die Kreisliga-Fußballerinnen der SG Horstmar/Leer. Im Heimspiel gegen Eintracht Rodde feierte der Tabellenführer einen 3:0-Erfolg.

Die Gastgeberinnen übten von Beginn an viel Druck aus, was bereits in der achten Minute zum Erfolg führte: Eine Kombination über Svenja Weidner und Johanna Terkuhlen vollendete Michelle Telgmann mit dem Führungstreffer. Nur fünf Zeigerumdrehungen später erhöhte die SG auf 2:0. Eine schnelle Spieleröffnung über Torhüterin Katrin Denkler und Nele Rodine schloss Terkuhlen mit einem Schuss aus spitzem Winkel erfolgreich ab.

Das 3:0 fiel nach einer scharfen Flanke von Terkuhlen, die Roddes Verteidigerin Elisa Boettcher ins eigene Netz abfälschte (67.).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5622858?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F