Reiten Nächste S-Platzierung für den Stephan Gerdener

Laer -

Es war viel los auf den Turnierplätzen in Havixbeck, Altenrheine und Ahaus-Ottenstein und die Reiter des ZRFV Laer fuhren mit vielen Schleifen nach Hause. Allen voran Stephan Gerdener, der seine nächste S-Platzuerung holte.

Es war viel los auf den Turnierplätzen in Havixbeck, Altenrheine und Ahaus-Ottenstein und die Reiter des ZRFV Laer fuhren mit vielen Schleifen nach Hause.

Gleich drei Platzierungen sicherte sich Julia Engmann mit ihrem Narino. Zwei grüne Schleifen in zwei Dressurreiter L- und A-Prüfungen sowie einmal Rang drei in einer A-Dressur ** waren die Ausbeute der beiden.

Zwei Schleifen gab es für Nina Voos und Fantastique. Rang drei in einer Dressurreiter A in Altenrheine und Rang zwei für eine tolle Vorstellung in einer Dressurpferde L in Havixbeck gab es für dieses junge Paar.

Die beste Platzierung des letzten Wochenendes im Dressurlager gelang Clara Möllers mit ihrem Rubinio. Die zwei wurden Zweite in einer L-Dressur ** beim Turnier in Altenrheine.

Für weitere Erfolge bei der Veranstaltung in Havixbeck sorgten Tane-Sophie Reloe und Diadora, die sich Rang zwei im Zwei-Phasen-A-Springen** sicherten, Jan Berning und Grandessa im Stil-M-Springen mit Stechen und Alexander Gerdener mit Hey Coco, der Rang zwei im M-Springen belegte.

Auch im wichtigsten Springen des Turniers, einem S-Springen mit Stechen, war ein Laerer Reiter vorne mit dabei. Nach zwei tollen Nullrunden hieß es in der Endabrechnung Rang drei für Stephan Gerdener und sein Pferd Carina.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4805004?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F