Schwimmen SV Olympia Borghorst: Bordewick und Hering als „Dominatoren“

Borghorst -

Fast schon zur Tradition geworden ist für die Masters-Schwimmer des SV Olympia Borghorst die Teilnahme an den Internationalen Masters Meisterschaften in Hamburg. Bereits das dritte Jahr in Folge reisten die Athleten zu dem von der ehemaligen SVOlerin Desiree Heintz mitorganisierten Wettkampf.

In Hamburg sind die SVO-Masters immer am Start.
In Hamburg sind die SVO-Masters immer am Start. Foto: mm

Fast schon zur Tradition geworden ist für die Masters-Schwimmer des SV Olympia Borghorst die Teilnahme an den Internationalen Masters Meisterschaften in Hamburg. Bereits das dritte Jahr in Folge reisten die Athleten zu dem von der ehemaligen SVOlerin Desiree Heintz mitorganisierten Wettkampf. Knapp 200 Teilnehmer im Alter von 20 bis 85 aus 25 Vereinen hatten für 512 Einzelstarts und 46 Staffeln im Landesleistungszentrum Hamburg-Dulsberg gemeldet.

Vom SV Olympia mit dabei waren: Gerlinde Bäumer, Klaus und Elke Bordewick, Sandra und Tobias Schlieckmann, Alexander Hering, Jan Pospiech und Trainerin Nicole Saerbeck. Dabei dominierten allen voran Alexander Hering und Elke Bordewick ihre Altersklassen: Alexander Hering (AK 25) ging insgesamt sechs Mal an den Start und holte dabei fünf Goldmedaillen über 50, 100 und 200m Freistil, 50m Brust und 50m Schmetterling. Elke Bordewick startete in der Altersklasse 55 und stand hier bei vier Starts drei mal ganz oben auf dem Podest. Sie wurde Erste über 50m Freistil, Rücken und Schmetterling. Altersklassensieger wurden außerdem: Sandra Schlieckmann (AK 30) über 400m Freistil und 50m Brust, Klaus Bordewick (AK 55) über 50m Freistil und Jan Pospiech (AK 25) über 50m Brust. Zum Abschluss des Wettkampfes schaffte zudem noch die 4 x 50m Bruststaffel mit Tobias Schlieckmann, Alexander Hering, Sandra Schlieckmann und Gerlinde Bäumer den Sprung aufs Treppchen und holte Silber.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4790794?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F