C-Jugend-Bezirksliga: TuS Altenberge - SuS Neuenkirchen 3:0-Sieg gegen SuS

Altenberge -

Yannik Menden, Julian Uhlenbrock und Max Schilling waren die Torschützen beim 3:0 der C1 des TuS Altenberge im Spiel gegen SuS Neuenkirchen.

Von Günter Saborowski

Yannik Menden, Julian Uhlenbrock und Max Schilling waren die Torschützen der C1 des TuS Altenberge im Spiel gegen SuS Neuenkirchen, der punktgleich (21) mit dem TuS im oberen Tabellendrittel rangierte. Altenberge ist nun mit 24 Zählern auf Platz drei geklettert, SuS ist auf fünf runter.

„Das war eine gute Leistung von uns“, konstatierte Trainer Roman Warmeling, der sich gefreut hätte, wenn nach Mendens Treffer in der 22. Minute nach Vorarbeit von Ole Gedenk und Uhlenbrock auch der Elfmeter von Justin Brieler ins Tor gegangen wäre.

So musste Warmeling bis zur 67. Minute warten, ehe Uhlenbrock nach einem Pass von Max Schiling auf 2:0 erhöhte. Der traf zwei Minuten später (69.) selbst aus 18 Metern Entfernung zum 3:0.

Aber es hätte sogar schlimmer für SuS Neuenkirchen kommen können, denn Nick Otto und Florian Everding hatten ebenso Möglichkeiten, das Ergebnis noch besser zu gestalten. Pech hatte dabei Everding, der nur den Pfosten des SuS-Gehäuses traf.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4700226?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F