Fußball: 3. Liga
Danilo Wiebe bekommt keinen neuen Vertrag bei Preußen

Nach den jüngsten Erklärungen von Preußen-Sportchef Malte Metzelder kommt das nicht mehr überraschend. Danilo Wiebe erhält keinen neuen Vertrag beim SCP. 

Samstag, 08.06.2019, 20:16 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 20:37 Uhr
Für Danilo Wiebe ist die Zeit bei Preußen Münster vorbei. Foto: Jürgen Peperhowe

Nach vier Jahren muss sich der 25-Jährige, der bis zuletzt auf einen Verbleib hoffte und lange verletzt war, umorientieren.

Danilo Wiebe beim SCP

1/10
  • Neuzugang

    Der damalige SCP-Sportchef Carsten Gockel (r.) begrüßt den Neuzugang im Juni 2015 im Team. 

    Foto: Sebastian Sanders/SCP
  • Beim Trainingsauftakt der Saison 15/16 reiht sich Wiebe bei den Neuzugängen ein: (v.l.) Ralf Loose, Wiebe, Jesse Weißenfels, Lennart Stoll, Carsten Nulle, (u.r.v.l.) Benjamin Schwarz, Niklas Lomb, Felix Müller und Lion Schweers. 

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Konzentriert beim Trainingsauftakt 2015. 

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • April 2016: Im Zweikampf mit Rostocks Ronny Garbuschewski. 

    Foto: Diverse
  • Fototermin zum Auftakt der Saison von 2016/2017. 

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Im Testspiel gegen den Regionalligisten SG Wattenscheid 09 im Juli 2017. 

    Foto: Johannes Oetz
  • Mit Stephane Tritz (l.) und Nico Rinderknecht (r.) auf dem Münchner Flughafen - auf dem Weg zur Auswärtsniederlage gegen SpVgg Unterhaching am 14. Oktober 2017. 

    Foto: Thomas Rellmann
  • Januar 2018: Wenige Wochen vor seiner Verletzung jubelt Wiebe noch mit Lukas Cueto, der sein erstes Tor für den SCP geschossen hatte. 

    Foto: Sebastian Sanders
  • Nach erfolgreicher Kreuzband-Operation meldet sich Danilo Wiebe am 28. Februar 2018 aus dem Krankenhaus. 

    Foto: Preußen Münster
  • Beim Fototermin zum Saisonauftakt im Juli 2018: Mit dem Ende der Saison 18/19 läuft auch sein Vertrag aus. 

    Foto: Jürgen Peperhowe
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6675198?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nichts verlernt: H-Blockx heben den Domplatz aus den Angeln
Stadtfest "Münster Mittendrin": Nichts verlernt: H-Blockx heben den Domplatz aus den Angeln
Nachrichten-Ticker