Handball: Männer-Landesliga
Münster 08 spielt wie aus einem Guss und macht Trainer Hartwig sprachlos

Münster -

Der SC Münster 08 hat die eigenen Erwartungen übertroffen. Wie aus einem Guss spielte das Team von Trainer Björn Hartwig beim 32:21-Erfolg. Auch personelle Rückschläge steckten die Hausherren weg.

Sonntag, 04.11.2018, 19:32 Uhr

Nach 30 Minuten ließ Trainer Björn Hartwig seinen Schützlingen den Vortritt in die Kabinen und verweilte noch 60 Sekunden auf dem Parkett: „Ich musste das erstmal sacken lassen“, sagte der 08-Handballer im Anschluss, „das war ja jetzt nicht so alltäglich und schon gar nicht zu erwarten.“ Zur Pause lag der Handball-Landesligist in eigener Halle gegen Titelanwärter TSV Ladbergen mit 16:6 in Front, hatte zwischenzeitlich sogar in einer vierminütigen Unterzahl einen 3:0-Lauf hingelegt. Und weil es im zweiten Abschnitt auf vergleichbar weiterging, stand am Ende ein so nicht einkalkulierter 32:21-Erfolg auf dem Spielberichtsbogen.

Tore Münster 08: Kramer (7), Gehmeyr (6), Limke (5), Sibbersen (5), Schmidt, Bunselmeyer, Bittern (je 2), Stock, Kuhlenbäumer, Witzenhausen (je 1)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6167064?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Ernte und Wälder sind akut von Dürre gefährdet
Die Borkenkäfer haben sich stark vermehrt und greifen den heimischen Wald an. 
Nachrichten-Ticker