Basketball: Damen-Regionalliga UBC chancenlos beim 45:65 in Oberhausen

Es bleibt weiter eng für die Damen des UBC Münster. Beim NB Oberhausen II kassierte der Neuling eine 45:65-Schlappe und muss immer noch um den Klassenerhalt bangen. Die Leistung gab wenig Anlass zu Optimismus.

Acht Punkte: Dinah Klaus (l.).
Acht Punkte: Dinah Klaus (l.). Foto: Wilfried Hiegemann

Nichts zu holen gab es für die Regionalliga-Damen des UBC Münster beim Tabellenzweiten Oberhausen. Die Niederlage fiel mit 45:65 denn auch deftig aus. „Wir hatten nicht wirklich eine Chance“, resümierte Trainer Peter Lüsebrink ein wenig ernüchtert. „Das war ein schlechtes Spiel von uns.“ Während Oberhausen sehr aggressiv fast alle Bemühungen der Gastgeberinnen unterband, fanden diese überhaupt nicht in die Spur und kontrollierten den eigenen Rebound nicht. UBC: Schmitz (20), Klaus (8), Cramer (8), Zimmer (3), Brümmer (3), Trautwein (3).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3731811?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F