Eintrittspreise beim K+K-Cup in Münster
Lukraktive Angebote beim Reitsport-Event

Münster -

Nette Geste von den Veranstaltern des K+K-Cups 2016. Da der erste Turniertag noch in die Weihnachtsferien fällt, sind alle Schüler am 6. Januar eingeladen, zum halben Preis beim Westfalentag dabei zu sein. Das heißt im Klartext: Für 3 Euro ist man dabei und bekommt von 9 bis 18 Uhr vier verschiedene Springprüfungen serviert – und darf sich dann auch abends die Hengstgala anschauen.

Dienstag, 05.01.2016, 08:00 Uhr aktualisiert: 06.01.2016, 12:00 Uhr
  Foto: Johannes Oetz

In diesem Jahr erwartet die Fans von stimmungsvoller Unterhaltung und gemütlichem Beisammensein eine weitere Neuheit. Als Geste an die Eltern pferdebegeisterter Kinder und Jugendlicher hat der Reiterverband Münster erstmals das Familienticket für Sonntag ins Leben gerufen.

Familien profitieren von der ermäßigten Karte, die für 18 Euro an der Tageskasse erhältlich und für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder nur am Sonntag ab 12 Uhr gültig ist. Dieses Ticket gibt es für Kinder und Jugendliche (bis 14 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern. Für Kinder bis einschließlich sechs Jahren ist der Eintritt zum Turnier ohnehin kostenfrei.

Die Besucher haben dann Gelegenheit, die Messehallen Nord und Mitte zu besuchen. In der Nord-Halle werden die Dressurliebhaber auf ihre Kosten kommen, können Wettkampf und Vorbereitung beobachten. Die Messehalle Mitte ist der Treffpunkt schlechthin, was nicht nur für Wein- und Bierstand gilt. Der Eintritt in die große Halle ist mit diesen Karten nicht möglich. Tickets und weitere Informationen sind erhältlich unter:  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3720085?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker