Tischtennis: TTV Metelen
Medaillen für den TTV Metelen

Zum 32. Mal richtetet der TTR Rheine sein „Erich-Schulze-Gedächtnis-Turnier“ aus. Unter den Teilnehmern war auch eine kleine Delegation des TTV Metelen. Klein, aber fein – denn mit mehreren Medaillen ging es zurück nach Hause.

Donnerstag, 25.04.2019, 13:08 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 16:32 Uhr
Lenya Duesmann-Artmann und Jan Große-Venhaus gelang der Sprung auf das Podest. Foto: Joost

Mit einem kleinen Kader nahm der TTV Metelen bei der 32. Auflage des „Erich-Schulze-Gedächtnis-Turniers“ in Rheine teil. In der Herren-Konkurrenz bis 1800 TTR-Punkte musste sich Sebastian Klockenkemper erst im Finale Jens Munstermann geschlagen geben. Mit Platz zwei im Doppel unterstrich Klockenkemper seine gute Form. In der Schülerinnen- und Schülerklasse bis 800 TTR-Punkte verloren Lenya Duesmann-Artmann als Zweite und Jan Große-Venhaus als Dritter nur gegen Julia Shevnin vom TB Burgsteinfurt. -aj-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6564795?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Münster ruft Klimanotstand aus
Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) sprach vor der Ratssitzung zu Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ und lobte ihr Engagement.
Nachrichten-Ticker