Fußball: Kreisliga Steinfurt Michael Straube macht‘s

Borghorst -

Wie geht es weiter beim SC Preußen Borghorst, nachdem Trainer Dirk Altkrüger angekündigt hatte, dass er zum Winter als Coach aufhören wird? Michael Straube, sein Co an der Seitenlinie, übernimmt für den Rest der Spielzeit bis zum Sommer.

Von Günter Saborowski
Bleibt über den Winter hinaus Trainer der Preußen: Michael Straube.
Bleibt über den Winter hinaus Trainer der Preußen: Michael Straube. Foto: hg

Michael Straube wird die Kicker des SC Preußen Borghorst auch nach der Winterpause als Trainer betreuen. Das ergab eine Sitzung der Sportlichen Leitung des Vereins zusammen mit dem aktuellen Co-Trainer, der, wie berichtet, ab Winter die Geschäfte von Dirk Altkrüger übernehmen wird. Jürgen Weiermann, Friedhelm Wies und Straube haben am Dienstag gemeinsam nach einer Lösung gesucht und sind übereingekommen, dass Straube auch über den Winter hinaus die Erste des SCP betreuen soll. „Über die nächste Saison haben wir natürlich auch gesprochen, aber noch keine Entscheidung gefällt“, sagte Straube, der sich vorstellen kann, auch für die kommende Spielzeit als Trainer der Preußen-Mannschaft bereit zu stehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6158454?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F