Reiten im Horstmar-Leer
„Unsere Prüfung war ein voller Erfolg“

Horstmar-leer -

Auf große Resonanz stieß die Reitabzeichenprüfung First Team in Horstmar-Leer. In insgesamt vier Teilprüfungen zeigten die Reiter, was sie in den vergangenen Wochen gelernt haben.

Mittwoch, 15.03.2017, 14:16 Uhr aktualisiert: 15.03.2017, 14:24 Uhr
Die Prüflinge und ihre Ausbilder und Prüfer nach der Überreichung der Urkunden. Foto: mm

Am Wochenende fand nach mehrwöchigem Lehrgang die Reitabzeichenprüfung beim First Team in Horstmar-Leer in der Reitanlage von Martina Albrecht statt. Als Richter waren Silke Zwiener aus Laer und Irmgard Tripp aus Dorsten vor Ort. Insgesamt nahmen 17 Reiter an Lehrgang und Prüfung teil. In insgesamt vier Teilprüfungen (Dressur, Springen, Theorie und Bodenarbeit) zeigten die Reiter, was sie in den vergangenen Wochen gelernt haben.

Zur Freude der Ausbilderin absolvierten alle 17 Teilnehmer mit guten Leistungen ihre Prüfung. Kein Notendurchschnitt lag unter einem Wertnotenschnitt von 7,0. „Unsere Reitabzeichen-Prüfung war ein voller Erfolg.“ so Albrecht, die an ihrem Geburtstag die Prüfung in ihrer Reitanlage ausrichtete und organisierte.

Vier Reiter haben das Reitabzeichen vier und 13 das Reitabzeichen fünf abgelegt. Darunter waren sechs Reiter aus Horstmar-Leer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4704499?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker