Fußball: Kreisliga B
Dämpfer für BG Gimbte

Gimbte -

Jetzt ist es passiert. Im Topspiel gegen Kinderhaus kassierten die Gimbter Fußballer ihre ersten Gegentore – und eine Niederlage.

Donnerstag, 12.09.2019, 22:00 Uhr

Einen kleinen Dämpfer im Kampf um den Titel mussten die B-Liga-Fußballer von BG Gimbte hinnehmen. Mit 1:2 verlor das Team von Trainer Dragan Grujic das Spitzenspiel gegen Westfalia Kinderhaus.

„Das war wirklich ein gutes Spiel. Wir hätten es auch gewinnen müssen, haben unsere Chancen aber leider nicht genutzt“, erklärte Trainer Dragan Grujic nach Spielschluss. Der Spielertrainer selbst ließ wie seine Kollegen einige Möglichkeiten liegen, zumal der gegnerische Torhüter einen sehr guten Tag erwischt hatte. Nach dem 0:1 in der neunten Minute – es war das erste Gegentor der Gimbter in der laufenden Spielzeit – traf Christoph Grotholtmann zum 1:1. In der 61. Minute markierten die Gäste schließlich den Siegtreffer.

Zudem verloren die Blau-Gelben überflüssigerweise Leistungsträger Marius Müller mit einer roten Karte. Er fehlt nun in den nächsten zwei Partien.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920730?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker