Sportschützen: Bezirksmeisterschaften
Edelmetall für die Schießsportfreunde

Greven -

Die Grevener Sportschützen blicken auf eine tolle Bilanz zurück. Gleich sieben Medaillen gewannen die Grevener bei den Bezirksmeisterschaften.

Sonntag, 02.06.2019, 17:00 Uhr
Heinz Berning, Horst Becker und Egon Artmeier freuten sich über die guten Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften. Foto: Sportschützen

Mit zwölf Teilnehmern starteten die Schießsportfreunde auf der Bezirksmeisterschaft in Bad Rothenfelde. Hier wurde zum ersten Mal der Wettkampf in der Disziplin KK-100m Auflage auf einer Anlage mit elektronischer Trefferanzeige in Zehntelwertung durchgeführt.

SSF Greven trat mit vier Mannschaften in den jeweiligen Klassen an. SSF Greven 1 und SSF Greven 2 konnten den Bezirksmeistertitel 2019 erringen. Hildegard Wiesmann und Egon Artmeier sicherten sich den Bezirksmeistertitel in der Einzelwertung.

SSF Greven 2 mit Sascha Howest, Christian Wellermann und Andreas Döpker gewannen mit 913,2 Ringen den Bezirksmeistertitel 2019. Sascha Howest schoss 310,3 Ringe und gewann in der Schützenklasse die Silbermedaille. Christian Wellermann belegte mit 305,3 Ringen den fünften Platz. Mit 297,6 Ringen kam Andreas Döpker auf den neunten Platz.

In der Seniorenklasse 1 belegte SSF Greven 4 mit Frauke Maitland, Schmalenberg Wolfgang und Ralf Bernsjann mit 921,5 Ringen den achten Platz. Mit 310,5 Ringen schoss Ralf Bernsjann ein sehr gutes Ergebnis und hofft nun auf eine Teilnahme zur Landesmeisterschaft.

Frauke Maitland schoss auf ihrer ersten Bezirksmeisterschaft 306,8 Ringe und holte sich in der Seniorinnen – Klasse 1 die Bronzemedaille. Mit 304,2 Ringen erkämpfte sich Wolfgang Schmalenberg den 19. Platz.

In der Senioren 3 Klasse holte sich SSF Greven 1, mit Heinz Berning, Horst Becker und Egon Artmeier souverän mit 925,5 Ringen den Bezirksmeistertitel 2019.

Außerdem sicherte sich Egon Artmeier mit 309,1 Ringen noch den Bezirksmeistertitel 2019. Heinz Berning gewann mit 308,4 Ringen die Silbermedaille bei den Senioren 4. 308,0 Ringe schoss Horst Becker. Josef Bone kam mit 295,1 Ringen auf den 14.Platz.

SSF Greven 3 mit Hildegard Wiesmann, Dieter Busjan und Josef Bone belegten in der Mannschaftswertung den fünften Platz. Dieter Busjan belegte mit 305,1 Ringen den siebten Platz. Josef Bone kam mit 295,1 Ringen auf den 14. Platz. Hildegard Wiesmann sicherte sich auch in diesem Jahr in ihrer Altersklasse, die Bezirksmeisterschaft 2019 mit 302,5 Ringen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6659548?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker