Handball: Kreisliga
HF-Herren: Schlechte Nachrichten

Greven -

Mit großen personellen Sorgen haben die Handballfreunde Reckenfeld/Greven zu kämpfen.

Donnerstag, 10.01.2019, 23:00 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 13:12 Uhr

Als hätten sie in dieser Saison nicht schon genügend Ausfälle zu beklagen . . . Für die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 beginnt das neue Jahr mit der nächsten Hiobsbotschaft: Tim Wienkamp muss wegen Rückenproblemen eine lange Pause einlegen. „Mindestens bis Ostern“, informiert Martin Halfmann. Tatsächlich rechnet der Trainer vor der Sommerpause nicht mehr mit einer Rückkehr des flinken Rechtsaußen, der gerade in den vergangenen Spielen ein verlässlicher Torschütze war. Ganz akut fehlt er am heutigen Freitagabend (Anwurf: 19 Uhr), wenn es zur Auswärtspartie gegen den SC DJK Everswinkel II geht.

Denn eine Niederlage gegen den Tabellenzehnten können die 05er wirklich nicht gebrauchen. Mit ihren 12:12 Punkten stehen sie aktuell auf dem siebten Rang, doch der Gegner ist ihnen mit 10:14 Zählern dicht auf den Fersen und würde bei einem Sieg gleichziehen. „Wir sollten die Mannschaften, die unter uns sind, nach Möglichkeit schlagen“, betont Halfmann, der sich aufgrund der Ausgangslage jedoch keine allzu großen Hoffnungen auf einen Erfolg in Everswinkel macht. „Wirklich optimistisch bin ich nicht“, gibt er zu.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6310071?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker