Handball: SC Greven 09 D-Jugend motiviert zum Kantersieg

Greven -

In einer guten Verfassung präsentieren sich die Nachwuchshandballerinnen des SC Greven 09.

Die D-Jugend zeigte nach der Herbstpause eine tolle Leistung und gewann deutlich.
Die D-Jugend zeigte nach der Herbstpause eine tolle Leistung und gewann deutlich. Foto: Annette Wilbers-Noetzel

Nach der Handballpause waren die 09-Mädchen zum größten Teil siegreich unterwegs. Die D1 gewann sehr hoch gegen JSG Tecklenburger Land.

Wie motiviert die Mädels nach den Herbstferien waren, wurde der generischen Mannschaft schnell klar. Alle Spielerinnen zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten durch schnelles und aufmerksames Spiel immer wieder Lücken heraus spielen, so dass es mit 12:1 in die Halbzeitpause ging.

Das Trainerteam Lenja Noetzel, Anna Goldstein und Svenja Nölker sah bei den Mädels passgenaue Würfe, ein gutes Stellungsspiel und das Auge für die Mitspielerinnen. Nach der Pause konnte der jüngere Jahrgang zeigen, was sie sich von den Älteren abgeguckt haben. Auch hier schafften es die Spielerinnen, sich schön abzusetzen und gewannen das Spiel am Ende mit 21:3.

Eine tolle Leistung zeigte Emily Jean Perry, die das Tor überragend verteidigte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6170913?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F