Fußball: C-Jugend-Bezirksliga Greven fehlt das Zocker-Gen

Greven -

Nach dem 0:1 bei willensstarken Warendorfern rutscht die Bezirksliga-C-Jugend des SC Greven 09 auf den zweiten Tabellenrang ab. Für das Team von 09-Trainer Timo Dusny war es die erste Saisonniederlage. Und eine ganz bittere noch obendrein.

Von Ulrich Schaper
 
 

„Dieses Spiel dürfen wir nie und nimmer verlieren“, sagt der Übungsleiter, der seiner Mannschaft „gar keinen Vorwurf machen“ wollte. „Unfassbar bitter“ sei dieses Ergebnis gewesen, wohl aber auch ein Indiz dafür, dass dem SC Greven 09 in Sachen „dreckige Siege“ noch die letzte Abgezocktheit fehlt.

Chancen über Chancen registrierte Dusny. „Wenn wir 3:0 zur Halbzeit führen, darf sich Warendorf nicht beschweren.“ Das Spiel gleichwohl wollte keine Eigendynamik entfalten, nicht mal der Zufall, mit einem schräger Schuss oder dergleichen wollte Greven helfen. Das Tor blieb vernagelt. Und auf der Gegenseite?

Brachte Warendorf eigentlich nichts weltbewegendes zustande. Nur diesen einen Freistoß in der 47. Minute, der dann letztlich zum Tor führen sollte.

Das Spiel sei zu dieser Phase sehr hektisch gewesen berichtet Dusny. Selbst das Trainerteam war offenbar Ziel einiger Aggressionen, die von Zuschauerseite an das Spielfeld herangetragen wurden. „So etwas habe ich im Jugendbereich noch nicht erlebt“, zeigte sich der 09-Trainer verblüfft.

Auch seine Mannschaft habe sich von der aufgeheizten Atmosphäre beeindrucken lassen. Dann fiel das Tor.

Anschließend warf sich Warendorf in jeden Zweikampf. Chancen blieben aus. Und so gab es die erste Niederlage für Greven.

Sicher kein Beinbruch – das Team steht als Tabellenzweiter nach wie vor glänzend da. Nur die richtigen Schlüsse wolle man aus der Niederlage ziehen, sagt Dusny. Lange Zeit zum Nachdenken bleibt seiner Elf ohnehin nicht – bereits am morgigen Donnerstag empfängt Greven in einem vorgezogenen Spiel Eintracht Mettingen in der Schöneflieth (19.30 Uhr).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4350700?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F