Bänder- und Kapselriss
Schalke rund vier Wochen ohne Mendyl

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 muss rund vier Wochen ohne Linksverteidiger Hamza Mendyl auskommen.

Freitag, 02.11.2018, 20:31 Uhr aktualisiert: 02.11.2018, 20:34 Uhr
Schalkes Hamza Mendyl wird seiner Mannschaft vorerst verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Foto: Marius Becker

Wie der Fußball-Bundesligist nach genaueren Untersuchungen mitteilte, zog sich der 21 Jahre alte Marokkaner einen doppelten Bänderiss und einen Kapselriss im rechten Sprunggelenk zu. Die Verletzung hatte Mendyl im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Köln am vergangenen Mittwoch erlitten, das Schalke im Elfmeterschießen gewann.

Bei normalem Heilungsverlauf müsse der Profi etwa einen Monat pausieren, hieß es.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6162955?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820517%2F
Pferd begräbt Mädchen unter sich - Siebenjährige tot
Tödlicher Unfall bei Reitturnier: Pferd begräbt Mädchen unter sich - Siebenjährige tot
Nachrichten-Ticker