Fußball
Santana wechselt vom FC Schalke 04 nach Krasnodar

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 und Felipe Santana gehen getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wechselt der 29 Jahre alte Abwehrspieler mit sofortiger Wirkung zu Kuban Krasnodar.

Montag, 11.01.2016, 21:31 Uhr aktualisiert: 13.01.2016, 12:06 Uhr
Felipe Santana wechselt von Gelsenkirchen nach Krasnodar. Foto: Sven Hoppe

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten der Revierclub und der Tabellenfünfzehnte der russischen Premier Liga Stillschweigen. Santana war im Sommer 2013 vom Revierrivalen Borussia Dortmund zum FC Schalke 04 gewechselt, aber zumeist nicht über die Rolle des Reservisten hinausgekommen. Nicht zuletzt deshalb spielte er in der Rückrunde der Saison 2014/2015 auf Leihbasis bei Olympiakos Piräus. Seit seiner Rückkehr aus Griechenland im Sommer 2015 bestritt der Brasilianer keine Partie mehr für Schalke. Der Bundesliga-Sechste bereitet sich derzeit in Florida auf die Rückrunde vor.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3732385?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820517%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker