Rote Karte
Ein Pokalspiel Sperre für Mainzer Moussa Niakhaté

Mainz (dpa) - Moussa Niakhaté vom Bundesligisten FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Erstrundenspiel des DFB-Pokals bei Erzgebirge Aue (3:1) mit einer Sperre von einem Pokalspiel belegt worden.

Montag, 20.08.2018, 16:54 Uhr aktualisiert: 20.08.2018, 16:58 Uhr
Der Mainzer Moussa Niakhaté wurde für ein Pokalspiel mit einer Sperre belegt. Foto: Andreas Arnold

Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die Sperre hat keinerlei Auswirkungen auf einen möglichen Einsatz des 22 Jahre alten Franzosen zum Bundesligastart gegen den VfB Stuttgart.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5988813?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820619%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker