Vor Duell mit Leverkusen
Atlético-Stürmer Torres zurück im Training

Madrid (dpa) - Atlético Madrids Stürmer Fernando Torres könnte für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayer Leverkusen wieder eine Option sein.

Montag, 13.03.2017, 18:57 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 19:00 Uhr
Fernando Torres ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Foto: Marius Becker

Der Fußball-Profi kehrte elf Tage nach seinem Sturz auf den Kopf ins Mannschaftstraining des spanischen Clubs zurück, wie Atlético mitteilte. Der 32-Jährige war nach einem Zweikampf in der Partie gegen Deportivo La Coruña bewusstlos liegengeblieben und ins Krankenhaus gebracht worden, hatte sich aber keine ernsteren Verletzungen zugezogen. Leverkusen muss nach dem 2:4 (0:2) im Hinspiel nun am Mittwoch in Madrid antreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4701104?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820622%2F
Rund um die Uhr gut betreut
Wenn Eltern Berufe haben, die Schichtdienste oder Überstunden verlangen, wird es oft schwer, eine qualifizierte Betreuung für die eigenen Kinder zu erhalten. Der DRK-Ortsverband Borghorst will eine Einrichtung schaffen, die das rund um die Uhr garantiert – und betritt damit absolutes Neuland.
Nachrichten-Ticker