Außenmeniskusriss
Frankfurts Paciencia fällt sechs Wochen aus

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss mindestens sechs Wochen auf Angreifer Goncalo Paciencia verzichten.  Bei dem 24 Jahre alten Portugiesen wurde ein Riss im linken Außenmeniskus diagnostiziert, wie der deutsche Pokalsieger mitteilte.

Dienstag, 11.09.2018, 16:39 Uhr aktualisiert: 11.09.2018, 16:42 Uhr
Fällt mindestens eineinhalb Monate aus: Eintracht-Angreifer Goncalo Pacienca. Foto: Thorsten Wagner

Paciencia hatte sich beim Training am Montag verletzt und war vom Platz getragen worden. Der Frankfurter Neuzugang fliegt deshalb nun nach Portugal, wo er am Donnerstag operiert wird. Nach den Defensivspielern Carlos Salcedo und Timothy Chandler ist der Stürmer bereits der dritte Eintracht-Profi, der in dieser Spielzeit operiert werden muss.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6043384?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820601%2F
FMO schließt weitere Germania-Lücken
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO schließt weitere Germania-Lücken
Nachrichten-Ticker