Ex-Keeper
Bericht: Cech kehrt als Sportdirektor zu Chelsea zurück

London (dpa) - Der langjährige Weltklasse-Torhüter Petr Cech kehrt zur kommenden Saison offenbar als Sportdirektor zum FC Chelsea zurück. Das berichtet der britische TV-Sender Sky Sport News.

Dienstag, 21.05.2019, 21:23 Uhr aktualisiert: 21.05.2019, 21:26 Uhr
Petr Cech soll zum FC Chelsea als Sportdirektor zurückkehren. Foto: Nick Potts

Pikanterweise bestreitet der Keeper sein letztes Pflichtspiel gegen Chelsea, und zwar im Europa-League-Finale am 29. Mai im Dress des Londoner Rivalen FC Arsenal. Ob Cech oder der Ex-Leverkusener Bernd Leno im Tor stehen wird, darauf hat sich Arsenal-Coach Unai Emery noch nicht festgelegt.

Cech spielte von 2004 bis 2015 für den FC Chelsea, mit dem er 2012 die Champions League und ein Jahr später die Europa League gewann. Danach wechselte der 37 Jahre alte Tscheche zum FC Arsenal, kam dort in dieser Saison nach der Verpflichtung von Leno aber weniger zum Einsatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6630561?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker