Englischer Liga-Pokal
Manchester City erreicht mit Sané Pokal-Viertelfinale

Manchester (dpa) - Mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané in der Startelf hat Englands Fußball-Meister Manchester City das Viertelfinale im Ligapokal erreicht.

Donnerstag, 01.11.2018, 22:42 Uhr aktualisiert: 01.11.2018, 22:46 Uhr
Manchesters Leroy Sané (l) setzt sich gegen Fulhams Timothy Fosu-Mensah durch. Foto: Mike Egerton

Der Titelverteidiger von Trainer Pep Guardiola setzte sich im Achtelfinale gegen den FC Fulham mit 2:0 (1:0) durch. Die Treffer für den überlegenen Spitzenreiter der Premier League erzielte der Spanier Brahim Diaz mit einem Doppelpack (18./65. Minute). Der 22-jährige Sané bot über 90 Minuten eine überzeugende Leistung und leitete den Angriff zum 2:0 ein. Beim in der Abwehr oft überforderten Aufsteiger Fulham wurde Ex-Weltmeister André Schürrle in der 81. Minute ausgewechselt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6160612?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Bundeswehr-Panzer hilft bei Emsrenaturierung
Schweres Gerät im Naturschutzgebiet: Der Pionierpanzer "Dachs" ist derzeit auf einem Truppenübungsplatz nahe Münster im Einsatz.
Nachrichten-Ticker