Gehirnerschütterung
VfB Stuttgart auch gegen HSV ohne Baumgartl

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart muss auch im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf Innenverteidiger Timo Baumgartl verzichten.

Freitag, 30.03.2018, 14:09 Uhr aktualisiert: 30.03.2018, 14:12 Uhr
Fehlt dem VfB Stuttgart auch gegen den HSV: Verteidiger Timo Baumgartl. Foto: Marijan Murat

Der 22-Jährige stehe wegen einer leichten Gehirnerschütterung nicht im Kader für die Partie am Samstag (15.30 Uhr), twitterte der Aufsteiger am Freitag. Baumgartl hatte sich die Kopfverletzung bereits am 4. März beim 3:2 gegen den 1. FC Köln zugezogen und auch auf die Spiele gegen Leipzig und Freiburg verzichtet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5628584?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Kobylanski in der Saisonbilanz der Preußen bei vielen Wertungen vorne
Martin Kobylanski war stärkster Torjäger, Vorbereiter und natürlich auch Scorer.
Nachrichten-Ticker