Transfermarkt
Werder vor Verpflichtung von Arnheims Rashica

Bremen (dpa) - Der SV Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung von Angreifer Milot Rashica von Vitesse Arnheim. Das 21 Jahre alte Talent aus dem Kosovo soll die Verletzung von Fin Bartels kompensieren, der für den Rest der Saison ausfällt.

Dienstag, 30.01.2018, 19:02 Uhr aktualisiert: 30.01.2018, 19:06 Uhr
Milot Rashica (M) im Trikot der Nationalmannschaft des Kosovo. Foto: Markku Ojala

«Der Wechsel steht kurz vor dem Abschluss, es fehlen nur noch einige Details. Nach dem Ausfall von Fin haben wir nach einem Spieler geschaut, der eine gewisse Geschwindigkeit und ähnliche Spielanlagen in der Offensive mitbringt», sagte Werder-Sportchef Frank Baumann.

Rashica wird vom früheren Bundesligaspieler Altin Lala vertreten. Der langjährige Profi von Hannover 96 hatte schon mehrfach versucht, Rashica in die Bundesliga zu transferieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5471202?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
„Luisa ist hier!“ – Notrufe streiten über Markenrechte
Über die Markenrechte von „Luisa ist hier“ ist ein Streit entbrannt.Der Frauennotruf Münster hat seine Kampagne schützen lassen.
Nachrichten-Ticker