Transfermarkt
Medien: BVB holt spanisches Talent Gomez

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund steht laut Medienberichten vor der Verpflichtung des spanischen Nachwuchsspielers Sergio Gomez. Wie spanische und deutsche Medien übereinstimmend meldeten, soll der 17 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler vom FC Barcelona zum Fußball-Bundesligisten wechseln.

Montag, 29.01.2018, 11:13 Uhr aktualisiert: 29.01.2018, 11:16 Uhr
Sergio Gomez im Trikot der spanischen U17-Auswahl. Foto: Anupam Nath

Gomez gilt als eines der größten Talente in Europa und machte zuletzt in spanischen U-Nationalmannschaften auf sich aufmerksam. Bei der U17-WM im vergangenen Jahr schoss er vier Tore und wurde zum zweitbesten Turnierspieler gewählt. Dem Vernehmen nach beträgt die Ablöse rund drei Millionen Euro.

Gomez ist beim BVB nicht als Ersatz für Pierre-Emerick Aubameyang geplant, der kurz vor einem Wechsel zum FC Arsenal steht. Der in der Offensive vielseitig einsetzbare Spanier mit Vorliebe für die linke Angriffsseite soll bis zum Sommer in der U19-Mannschaft spielen, ehe er zu Beginn der kommenden Saison in den Dortmunder Profikader wechselt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5466559?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker