3:0 gegen Heidenheim
St. Pauli mit großem Schritt Richtung Klassenerhalt

Hamburg (dpa) – Der FC St. Pauli hat einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gemacht. Dank einer starken zweiten Halbzeit gelang dem Kiezclub im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim beim 3:0 (0:0) der vierte Sieg in Serie.

Freitag, 28.04.2017, 21:42 Uhr aktualisiert: 28.04.2017, 21:44 Uhr
Mats Möller Daehli feiert seinen Treffer zum 2:0. Foto: Christian Charisius

Vor 29 546 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion erzielten der frühere St. Pauli-Profi John Verhoek (52./Eigentor), Mats Möller Daehli (56.) und Aziz Bouhaddouz (62.) die Tore für die Hanseaten, die sich mit 38 Punkten weiter von der Gefahrenzone absetzen konnten. Der FCH, der neben den Punkten Marcel Titsch-Rivero mit einer Gelb-Roten Karte wegen wiederholtes Foulspiels verlor (79.), dürfte mit seinen 40 Zählern bereits gerettet sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4796792?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker