PSG besiegt AS Monaco
Paris mit Draxler im französischen Pokal-Finale

Paris (dpa) - Mit Torschütze Julian Draxler hat Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain das Finale um den französischen Pokal erreicht. Der deutsche Weltmeister erzieltebeim 5:0 (2:0)-Halbfinalsieg über die AS Monaco nach 26 Minuten den Führungstreffer.

Mittwoch, 26.04.2017, 23:20 Uhr aktualisiert: 27.04.2017, 01:07 Uhr
Julian Draxler hat den Treffer zum 1:0 gegen AS Monaco für PSG erzielt. Foto/Archiv: Michel Euler Foto: Michel Euler

Außerdem trafen Edinson Cavani (31.), Blaise Matuidi (52.) und Marquinhos (90.) sowie Monacos Safwan Mbaé (50.) per Eigentor. Im Finale am 27. Mai im Stade de France trifft Paris Saint-Germain nun auf Angers, das sich am Vortag zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte für das Endspiel qualifiziert hatte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4792179?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker