Vor Duell mit Leverkusen
Atlético-Stürmer Torres zurück im Training

Madrid (dpa) - Atlético Madrids Stürmer Fernando Torres könnte für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayer Leverkusen wieder eine Option sein.

Montag, 13.03.2017, 18:57 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 19:00 Uhr
Fernando Torres ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Foto: Marius Becker

Der Fußball-Profi kehrte elf Tage nach seinem Sturz auf den Kopf ins Mannschaftstraining des spanischen Clubs zurück, wie Atlético mitteilte. Der 32-Jährige war nach einem Zweikampf in der Partie gegen Deportivo La Coruña bewusstlos liegengeblieben und ins Krankenhaus gebracht worden, hatte sich aber keine ernsteren Verletzungen zugezogen. Leverkusen muss nach dem 2:4 (0:2) im Hinspiel nun am Mittwoch in Madrid antreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4701103?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker