Inter trifft sieben Mal Napoli holt 3:0-Pflichtsieg gegen Crotone

Rom (dpa) - Der SSC Neapel hat in der italienischen Serie A einen Pflichtsieg gegen den FC Crotone eingefahren. Die Neapolitaner rückten mit dem 3:0 (1:0) gegen den Abstiegskandidaten aus Kalabrien wieder auf Platz zwei hinter Rekordmeister Juventus Turin.

Von dpa
Lorenzo Insigne traf gegen den FC Crotone doppelt.
Lorenzo Insigne traf gegen den FC Crotone doppelt. Foto: Filippo Venezia

Lorenzo Insigne gelang ein Doppelpack (32./70. Minute), der belgische Nationalspieler Dries Mertens traf in der 66. Minute. In der Tabelle liegt Napoli nun zehn Punkte hinter dem Spitzenreiter und einen Punkt vor dem AS Rom, der am Abend auf den Tabellen-18. US Palermo trifft und Neapel bei einem Sieg wieder überholen könnte.

Inter Mailand, derzeit auf Platz vier der Tabelle, glänzte am Nachmittag mit einem 7:1 (5:1)-Sieg gegen den Sechstplatzierten Atalanta Bergamo. Dreierpacks gelangen dabei den Argentiniern Mauro Icardi (17./23./26.) und Éver Banega (31./34./68.).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4698107?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F