Remis im Old-Firm-Derby Später Rangers-Ausgleich bei Celtic Glasgow

Glasgow (dpa) - Die Glasgow Rangers haben dem schottischen Fußballmeister Celtic Glasgow im traditionsreichen Old-Firm-Derby ein Unentschieden abgetrotzt.

Von dpa
Die Ur-Mutter aller Derbys: Celtic Glasgow und die Glasgow-Rangers trafen zum 405. Mal in einem Pflichtspiel aufeinander.
Die Ur-Mutter aller Derbys: Celtic Glasgow und die Glasgow-Rangers trafen zum 405. Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Foto: Jeff Holmes

Der englische Rangers-Abwehrspieler Clint Hill glich im Celtic-Park kurz vor Schluss zum 1:1 (0:1) für die Gäste aus (87.). Stuart Armstrong hatte Celtic mit seinem elften Saisontreffer im 405. Glasgower Stadtderby in Führung gebracht (35.). Celtic verpasste somit den 149. Pflichtspielsieg gegen die Rangers, die im direkten Vergleich mit 159 Siegen vorn liegen.

Celtic führt die schottische Premiership mit 25 Punkten vor dem FC Aberdeen an. Die Rangers folgen mit 33 Zählern Rückstand auf den Erzrivalen. Der frühere schottische Nationalspieler Graeme Murty betreute die Rangers für das Derby als Interimstrainer, bevor der Portugiese Pedro Caixinha den Cheftrainerposten übernimmt. Er tritt die Nachfolge von Mark Warburton an, von dem sich die Rangers getrennt hatten.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4697536?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F