Fehlte beim Abschlusstraining Werder Bremen muss in Leverkusen ohne Gnabry antreten

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss im Spiel bei Bayer 04 Leverkusen an diesem Freitag (20.30 Uhr) auf Nationalspieler Serge Gnabry verzichten. Das teilte der Tabellen-14. mit.

Von dpa
Serge Gnabry fehlte beim Abschlusstraining.
Serge Gnabry fehlte beim Abschlusstraining. Foto: Carmen Jaspersen

Der mit zehn Treffern beste Bremer Torjäger konnte zuvor nicht am Abschlusstraining teilnehmen, nachdem er am Mittwoch die Übungseinheit bereits mit Knie-Problemen abgebrochen hatte. Dagegen konnten die angeschlagenen Philipp Bargfrede, Thomas Delaney und Zlatko Junuzovic das letzte Training vor der Abfahrt nach Leverkusen absolvieren.

Auch Kapitän Clemens Fritz kann in Leverkusen nicht spielen. Der Routinier hatte sich die Syndesmose im rechten Sprunggelenk gerissen und fällt für den Rest der Saison aus. Auch Johannes Eggestein fällt mit einer ähnlichen Verletzung nun vorläufig aus. Das 18 Jahre alte Sturmtalent zog sich am Dienstag bei einem Lehrgang der Nationalmannschaft einen Anriss der Syndesmose zu. Dies ist mit einem mehrmonatigen Ausfall verbunden. Eggestein ist bislang noch ohne Bundesligaeinsatz bei Werder.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4691682?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F