Vertrag bis 2023
HSV verpflichtet Ingolstädter Sonny Kittel

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat seinen sechsten neuen Spieler unter Vertrag genommen.

Dienstag, 18.06.2019, 14:14 Uhr aktualisiert: 18.06.2019, 14:16 Uhr
Foto: Armin Weigel

Die Hanseaten verpflichteten wie erwartet Mittelfeldspieler Sonny Kittel. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der HSV mit. Auf Leihbasis kommt für ein Jahr der 20 Jahre Adrian Fein von Bayern München.

Kittel war in seiner Karriere immer wieder durch schwere Verletzungen zurückgeworfen worden. Zuletzt hatte er aber regelmäßig beim Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt gespielt. Fein war in der vergangenen Saison an den TV Jahn Regensburg verliehen. Nach Lukas Hinterseer, Jan Gyamerah (beide VfL Bochum), David Kinsombi (Holstein Kiel), Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) und Torhüter Daniel Heuer Fernandes (Darmstadt 98) sind Kittel und Fein die Neuzugänge Nummer sechs und sieben beim HSV.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6702772?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker